Die Wachstumsparameter Adiponektin und IGFBP-2 : Maternale und fetale Serumkonzentration sowie mRNA-Expression in Plazenta und mononukleären Zellen als Einflussfaktoren auf fetale Wachstumsregulation

Vries, Heike Gerda de GND

Das intrauterine Wachstum wird bestimmt durch das fetale Wachstumspotential, das maternale Nahrungsangebot sowie die plazentare Versorgung. Dieses Zusammenspiel wird durch verschiedene hormonelle Regulationsmechanismen beeinflusst, die noch nicht in ihrer Gänze erkannt sind. Adiponektin, dessen insulinsentivierenden, antiinflammatorischen und vasoprotektiven Eigenschaften insbesondere bei der Erforschung von Erkrankungen, wie Diabetes mellitus, beachtet wird, hat nach neuesten Erkenntnissen auch einen entscheidenden positiven Einfluss auf das fetale Wachstum. IGFBP-2, ist das zweithäufigste IGF-Bindungsprotein im fetalen Organismus und kann auch unabhängig von IGF wachstumshemmend wirken. Speziell für IGFBP-1 und IGFBP-3 konnte gezeigt werden, dass IGF-Bindungsproteine auf Adiponektin und dessen Wirkungen Einfluss nehmen. Arbeiten die Adiponektin und IGFBP-2 vergleichen existieren nicht. Aufgrund der konträren Stellungen, die diese beiden Proteine auf das fetale Wachstum einnehmen, soll in dieser Arbeit erstmalig das Zusammenspiel von Adiponektin und IGFBP-2 in allen drei Kompartimenten der materno-plazento-fetalen Einheit betrachtet werden. Dazu wurden maternale Serumproben (n=19), Serum aus dem Narbelschnurblut (n=20), mononukleäre Zellen (MNC) aus den entsprechenden Blutproben sowie Gewebeproben von den Plazenten (n=22) zum Zeitpunkt der Geburt gewonnen. Adiponektin korreliert dabei positiv mit fetalen Wachstum, jedoch wird es nicht in Plazenta und MNC exprimiert. Eine direkte Beeinflussung der Adiponektinwirkung durch IGFBP-2 besteht nicht. Es zeigten sich allerdings Hinweise darauf, dass IGFBP-2 im Feten negativ mit dem Metabolismus der Mutter assoziiert ist und positiv mit dem Plazentawachstum in Verbindung steht, was dafür spricht, dass IGFBP-2 ein Signalbote zwischen den Kompartimenten er materno-plazento-fetalen Einheit ist.

Zitieren

Zitierform:

Vries, Heike Gerda de: Die Wachstumsparameter Adiponektin und IGFBP-2. Maternale und fetale Serumkonzentration sowie mRNA-Expression in Plazenta und mononukleären Zellen als Einflussfaktoren auf fetale Wachstumsregulation. 2012.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export