Befragung ehemaliger Diplomanden des Fachgebiets Informations- und Wissensmanagement der TU Ilmenau

Stelzer, Dirk GND; Fischer, Daniel GND

Ilmenauer Beiträge zur Wirtschaftsinformatik Nr. 2011-08 / Technische Universität Ilmenau, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Institut für Wirtschaftsinformatik ISSN 1861-9223 ISBN 978-3-938940-41-9

Zusammenfassung: Ziel der Studie ist es, die berufliche Situation von Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik und ihre Bewertung des Studiums an der TU Ilmenau zu untersuchen. Zu diesem Zweck wurden im Frühjahr 2011 154 Absolventen, die im Rahmen ihrer Diplomarbeit am Fachgebiet Informations- und Wissensmanagement der TU Ilmenau von Univ.-Prof. Dr. Dirk Stelzer betreut wurden, eingeladen, an einer Online-Befragung teilzunehmen. 93 Absolventen folgten dieser Einladung und füllten den Fragebogen aus. Dies entspricht einer Rücklaufquote von 60 %. Unter den Befragungsteilnehmern, die ihr Studium mindestens einige Monate vor Durchführung der Umfrage abgeschlossen hatten, herrscht Vollbeschäftigung. Ca. 50 % der Absolventen haben unmittelbar nach Studienabschluss ihre erste Arbeitsstelle angetreten. Ein Jahr nach dem Examen hatten 90 % der Befragungseilnehmer eine berufliche Beschäftigung aufgenommen. 56 % der Teilnehmer berichten über eine vollständige Übereinstimmung zwischen dem von ihnen absolvierten Studiengang und dem Berufsfeld, in dem sie tätig sind. 42 % sind der Meinung, ihr Studium entspreche zumindest teilweise ihrer derzeitigen Beschäftigung. Ca. 35 % der Teilnehmer arbeiten in der IT-Branche (IT, Softwareentwicklung, Computer, Telekommunikation) und 14 % in einem Beratungsunternehmen. Die Mehrheit der Befragten (ca. 60 %) ist in großen Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten angestellt. Ca. ein Viertel arbeitet in sehr großen Unternehmen mit mehr als 10.000 Beschäftigten. 87 % der Teilnehmer sind mit ihrer beruflichen Tätigkeit sehr oder zumindest überwiegend zufrieden. 88 % der Befragten halten ihre beruflichen Perspektiven für gut oder für sehr gut. Ca. 50 % der Teilnehmer haben im ersten vollständigen Berufsjahr ein Einstiegsgehalt von mehr als 40.000 EUR bezogen. 51 % der Befragungsteilnehmer erzielten im Jahr der Befragung ein Brutto-Jahreseinkommen von mehr als 50.000 EUR, 6 % von mehr als 100.000 EUR. 19 % der Teilnehmer beurteilen das Studium, in dem sie ihr Diplomexamen absolviert haben, mit der Schulnote sehr gut, 64 % mit gut. 96 % der befragten Diplom-Wirtschaftsinformatiker würden Studienanfängern empfehlen, Wirtschaftsinformatik an der TU Ilmenau zu studieren.

Zitieren

Zitierform:

Stelzer, Dirk / Fischer, Daniel: Befragung ehemaliger Diplomanden des Fachgebiets Informations- und Wissensmanagement der TU Ilmenau. Ilmenau 2011. ISSN: 1861-9223.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export