Work-Life-Balance bei Frauen in der IT-Unternehmensberatung (Ergebnisse der Studie WoBaFIT)

Nissen, Volker GND; Termer, Frank

Die Alterspyramide in Deutschland sowie Genderaspekte führen in jüngster Vergangenheit in vielen Branchen dazu, eine Erhöhung des Frauenanteils unter den Beschäftigten zu fordern. Es fällt Unternehmensberatungen bislang jedoch schwer, das Potenzial hochqualifizierter Frauen im Rahmen der Rekrutierung und Bindung von Personal adäquat zu nutzen. Unsere These ist, dass hierfür Defizite in der empfundenen Work-Life-Balance bei den Beraterinnen wesentlich sind. Auf Basis einer empirischen Studie, bestehend aus Online-Befragung und anschließenden telefonischen Experteninterviews, wird daher der aktuelle Stand zum Themenfeld Work-Life-Balance in IT-Unternehmensberatungen untersucht.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Nissen, Volker / Termer, Frank: Work-Life-Balance bei Frauen in der IT-Unternehmensberatung (Ergebnisse der Studie WoBaFIT). 2011.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Rechteinhaber: © 2011 FG Wirtschaftsinformatik für Dienstleistungen, TU Ilmenau

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export