Publikumszeitschriften im Ausland erfolgreich positionieren : strategische und taktische Fragen der Internationalisierung von Verlagen

Pezoldt, Kerstin GND; Merget, Benedikt

Die Internationalisierung der Aktivitäten von Verlagshäusern bildet einen strategischen Schwerpunkt unternehmerischer Tätigkeit. Der Beitrag analysiert, ob und wie strategische Aspekte der internationalen Marktbearbeitung im Zeitschriftenmarkt identifiziert und anschließend in die Internationalisierungskonzeption eines Verlagshauses integriert werden können. Der Ansatz der differenzierten Standardisierung liefert eine ganzheitliche Lösung, um den heterogenen Bedingungen bei der Erschließung von Zeitschriftenmärkten in unterschiedlichen geografischen Räumen gerecht zu werden. Seine Adaption auf die Besonderheiten des medialen Gutes Zeitschrift eröffnet die Möglichkeit, neue Erfolgpotenziale für internationalisierende Verlage zu erschließen.

The Internationalisation of the publishing business has been a strategic focus, trend and growth option in management decisions in order to enlarge business successfully in a highly competitive and saturated environment. The article analyzes and evaluates how strategic aspects of international marketing acitivities can be identified and implemented in an international publishing conception. The approach of standardized differentiation ensures an important method to open foreign heterogeneous markets for publishing magazines. Moreover it identifies opportunities to enhance business by pursuing an international publishing growth strategy.

Zitieren

Zitierform:

Pezoldt, Kerstin / Merget, Benedikt: Publikumszeitschriften im Ausland erfolgreich positionieren. strategische und taktische Fragen der Internationalisierung von Verlagen. Ilmenau 2009.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Rechteinhaber: © VERLAG proWiWi e. V., Ilmenau, 2009

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export