Verlauf von Basaliomerkrankungen : Analyse patienten-, tumor-, diagnose- und therapiebezogener Parameter

Nicolaus, Kristin GND

Das Basaliom stellt den häufigsten malignen Tumor der Haut dar, der durch die stetig ansteigende Inzidenzrate ein optimales Therapiemanagement erfordert. Das Ziel der vorliegenden Arbeit war die Analyse des Verlaufs von Basaliomerkrankungen unter Einbeziehung patienten-, tumor-, diagnose- und therapiebezogener Parameter. Dabei wurden die Daten von 80 Patienten, welche an einem Basaliom erkrankten und zwischen April 2005 und März 2008 in der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie / Plastische Chirurgie des Universitätsklinikums Jena therapiert wurden, erfasst. Die Analyse der patienten- und tumorbezogenen Parameter ergab ein Inzidenzmaximum der Erkrankung bei Patienten zwischen dem 70. und 79. Lebensjahr. Bei Konsultation konnte das Basaliom klinisch mit einer Sensitivität von 89,7% diagnostiziert werden. Alle Basaliome wurden unter Anwendung der histographischen Chirurgie therapiert. In 28 von 80 Fällen waren Nachresektionen erforderlich, hierbei handelte es sich meist um Rezidivbasaliome. Als weiterer therapiebezogener Parameter konnte in 93,8% der chirurgischen Eingriffe abschließend die histologische Diagnose einer R0-Resektion gestellt und anschließend eine Defektdeckung stattfinden. Die Analyse der Rezidive konnte belegen, dass Rezidive statistisch signifikant häufiger auftreten, wenn der Ausgangsbefund bereits ein Multiples Basaliom oder ein Rezidivbasaliom war. Neben der frühzeitigen und exakten Diagnosestellung müssen die therapeutischen Ziele bei Basaliomerkrankten die komplette Entfernung des Tumors, der minimale Verlust von gesundem Gewebe, der Funktionserhalt sowie eine optimale Ästhetik sein. Daher ist eine spezialisierte chirurgische Therapie erforderlich. Dabei muss die Anzahl der notwendigen Nachresektionen auf ein Minimum reduziert und das Paraffinschnittverfahren zur histologischen Aufarbeitung verwendet werden. Eine konsequente und engmaschige Nachkontrolle ist bei Basaliompatienten unerlässlich.

Zitieren

Zitierform:

Nicolaus, Kristin: Verlauf von Basaliomerkrankungen. Analyse patienten-, tumor-, diagnose- und therapiebezogener Parameter. 2011.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export