15 : Science to Market: Ein innovativer Ansatz zur Gründerausbildung

Seiffert, Monika; Seiffert, Gregor; Haase, Heiko GND; Lautenschläger, Arndt

Gegenstand des vorliegenden Beitrags ist die Darstellung des Seminars „Science to Market“ als ein innovatives Beispiel zur Gründerausbildung und -sensibilisierung. Das Seminar zielt auf die Verwertung von bislang nicht genutzten Forschungsergebnissen bzw. Patenten, auf deren Basis neue Geschäftsideen für Gründungen entwickelt werden. Darüber hinaus fördert es die gründungsbezogene Kompetenzentwicklung. In methodischer Hinsicht leistet das Seminar einen Beitrag zur Einführung handlungsorientierter Lehre. Es basiert auf aktuellen wirtschaftspädagogischen Erkenntnissen; zugleich flossen die Ergebnisse einer empirischen Bedarfs- und Potenzialanalyse unter 399 Studierenden der Fachhochschule Jena in seine Konzeption ein.

Zitieren

Zitierform:

Seiffert, Monika / Seiffert, Gregor / Haase, Heiko / et al: 15. Science to Market: Ein innovativer Ansatz zur Gründerausbildung. 2011.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export