Islamisierung von Muslimen? Fragen zur Institutionalisierung muslimischer Repräsentanz und Religionslehrerausbildung in Deutschland und Österreich

Bodenstein, Mark

An den Beispielen Anerkennung als Religionsgemeinschaft und Religionslehrerausbildung versucht diese Arbeit aufzuzeigen, wie Muslime in Deutschland und Österreich sich in die jeweiligen institutionellen Felder einfügen. In verschiedenen mimetischen Prozessen werden traditionelle (und evtl. originäre) islamische Formen der Selbstorganisation und Bildung hinter sich gelassen und strukturelle Assimilationsleistungen erbracht, auch wenn dies etwa im Falle einer Anerkennung als islamische Religionsgemeinschaft in Deutschland noch nicht zum Ziel geführt hat. Am Ende stellt sich jeweils die Frage, was denn nun (noch) das islamische an diesen Formen der Repräsentanz und der Religionslehrerausbildung ist.

Focussing on the recognition as religious community and the teacher training für Islamic education in public schools, this thesis describes how Muslims in Germany and Austria integrate into the respective institional fields. In the course of various mimetic processes, which can be summarised as structural assimilation, Muslims leave their traditional (and perhaps original) forms of self-sorganisation and education behind. The example of the not yet legally recognised Islamic religious community in Germany shows that these efforts do not necessarily lead to the intended goal. At the end the question has to be posed, what characterises these forms of representation and teacher training as Islamic.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Bodenstein, Mark: Islamisierung von Muslimen? Fragen zur Institutionalisierung muslimischer Repräsentanz und Religionslehrerausbildung in Deutschland und Österreich. 2010.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export