Mapping von Algorithmen und funktionalen Systembeschreibungen auf Architekturen unter Nutzung von Optimierungsstrategien : Entwurf und Implementation einer Java-Applikation

Kondrat, Andrey

Die Suche nach der optimalen und der schnellsten Lösung eines Problems durch die effektive Benutzung der dem Nutzer zur Verfügung stehenden Ressourcen ist heutzutage eines der wichtigsten Probleme im Bereich der Hochleistungs- und Hochparallelrechnersysteme. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Konzeption und Entwicklung einer Java-Applikation für die Transformierung von Algorithmen und funktionalen Systembeschreibungen in ein Datenformat, das von der Architektur des Zielrechnersystems unabhängig ist. Als solches Datenformat wird das Datenflussgraphenmodell ausgewählt, das auf der vom Nutzer vorgegebenen Architektur des Zielrechnersystems der bestimmten Ausführungsstrategie entsprechend partitioniert wird. Die Partitionierung erfolgt durch die Verwendung der qualitativen und quantitativen Graphenanalyseverfahren, mit diesen werden die wichtigen Parameter wie die minimal mögliche Ausführungszeit des Graphen auf dem Rechnersystem mit unbegrenzten Ressourcen und der maximale Speedup berechnet, damit man die minimal erreichbare Ausführungszeit des Graphen auf dem vorgegebenen Rechnersystem bewerten kann. Die entwickelte Applikation ist nach dem Frameworkkonzept gebaut. Dieses Konzept ermöglicht die Erstellung wiederverwendbarer erfolgreicher Architekturen, Komponenten und Programmiermechanismen und macht die Applikation selbst flexibel und erweiterungsfähig.

Zugl.: Ilmenau, Techn. Univ., Masterarbeit, 2010

Zitieren

Zitierform:

Kondrat, Andrey: Mapping von Algorithmen und funktionalen Systembeschreibungen auf Architekturen unter Nutzung von Optimierungsstrategien. Entwurf und Implementation einer Java-Applikation. 2010.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export