Korrektur von Abbildungsfehlern für optische Messverfahren

Polte, Galina; Rennert, Klaus-Jürgen; Linß, Gerhard GND

Dieser Beitrag behandelt die Qualität und Genauigkeit von Bildverarbeitungssystemen zur Messung von Objekten. Eine Hauptursache von systematischen Abweichungen von Bildverarbeitungsmesssystemen wird näher beschrieben. Anhand der Untersuchung der Bilder wird die Verzeichnung des optischen Messsystems gemessen, mathematisch beschrieben und anschließend korrigiert. Hierbei ist das Ziel die Korrektur der Bildfehler, um somit die Genauigkeit von Messungen zu erhöhen. Diese Arbeit ist im Rahmen des Michail Lomonosov Stipendiumprogramms mit Unterstützung des DAAD und des Russischen Ministeriums für Forschung und Bildung entstanden.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Polte, Galina / Rennert, Klaus-Jürgen / Linß, Gerhard: Korrektur von Abbildungsfehlern für optische Messverfahren. 2010.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export