Die Wahrheit über den Revisionismus

Schmitz, Sam; Brauner, H.

Im Dezember 1997 wurde der Universität Erfurt von Herrn Dr. Helmut Teufel und seiner Ehefrau Helena Teufel deren gesamte Bibliothek geschenkt. Diese umfasste zum damaligen Zeitpunkt ca. 50.000 Bände. Geschenkt wurden der Universität auch jene Medien, die das Ehepaar zukünftig erwerben würde.
Zur Abwicklung der Schenkung wurde ein Schenkungsvertrag unterzeichnet. Er definiert den Schenkungsgegenstand, die Auflagen und Gegenleistungen und die Übergabe.
Da die Universität Erfurt seit ihrer Neugründung 1994 einen Schwerpunkt auf die Kultur- und Geisteswissenschaften legte, entsprach die Sammlung Teufel dem inhaltlichen Profil von Forschung und Lehre an der Philosophischen Fakultät und am Max-Weber-Kolleg.
http://www.uni-erfurt.de/die-sammlung-teufel/Weitere Informationen zur Sammlung Teufel

Zitieren

Zitierform:

Schmitz, Sam / Brauner, H.: Die Wahrheit über den Revisionismus. 2010.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export