Kariesprophylaktische Wirksamkeit von elmex® Kariesschutz Zahnpasta und elmex® Kariesschutz Zahnspülung bei Patienten in kieferorthopädischer Behandlung mit herausnehmbaren Apparaturen : eine klinisch-mikrobiologische Studie

Groß, Kerstin

Kieferorthopädische Apparaturen schaffen zusätzliche Retentionsstellen für Mutans-Streptokokken (SM) und erhöhen das Kariesrisiko während der Behandlung. Ob dieses Risiko durch die Verwendung der elmex® Kariesschutz Zahnspülung (ZSP) reduziert werden kann, sollte in der vorliegenden Studie überprüft werden. 48 Patienten mit herausnehmbaren Apparaturen wurden nach ihrem Kariesbefall (DMFT/S: 3/7), dem Approximalraum-Plaque-Index (API: 72%), Papillen-Blutungs-Index (PBI: 22 %) sowie der SM-Speichelkeimzahlen (SM 2) homogen einer Test- (TG) und einer Kontrollgruppe (KG) zugeteilt. Alle Patienten putzten ihre Zähne morgens und abends mit der elmex® Kariesschutz Zahnpasta; Patienten der TG spülten zusätzlich nach jedem Zähneputzen mit der ZSP. Ein Jahr lang wurden alle drei Monate der API, PBI und die SM-Keimzahlen erhoben. Zu Studienabschluss wurden der DMFT/S und initialkariöse Läsionen (IS) wiederholt erfasst. Alle Probanden wiesen im Beobachtungsjahr eine mittelschwere Zahnfleischentzündung (PBI: TG 17,6% ± 14,2; KG 20,9% ± 15,7) und eine mäßige Mundhygiene (API: TG 64,9% ± 21,6; KG 70,1% ± 20,9) auf; Unterschiede zwischen den Probandengruppen lagen nach einem Jahr nicht vor. Ein Zuwachs initial kariöser und/oder kariöser Läsionen wurde nicht registriert. In der TG stieg durch die Verwendung der ZSP der Anteil der Probanden mit niedrigen SM-Keimzahlen (SM 0 und SM 1) von 34,6% auf 58,4% an. Bei den Probanden der KG erhöhte sich der entsprechende Anteil von 22,7% auf 33,3%. Bei Patienten in kieferorthopädischer Behandlung kann ein Zuwachs initial kariöser und kariöser Läsionen durch Verwendung fluoridhaltiger Zahnpasta vermieden werden. Eine zusätzliche ZSP sollte kieferorthopädischen Patienten als fester Bestandteil der Mundhygiene empfohlen werden.

Zitieren

Zitierform:

Groß, Kerstin: Kariesprophylaktische Wirksamkeit von elmex® Kariesschutz Zahnpasta und elmex® Kariesschutz Zahnspülung bei Patienten in kieferorthopädischer Behandlung mit herausnehmbaren Apparaturen. eine klinisch-mikrobiologische Studie. 2010.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export