Können Computerspiele Geschichten erzählen?

Spierling, Ulrike

Prof. Dipl-Des. Ulrike Spierling studierte Kommunikations-Design in Darmstadt, und bearbeitete durch ihre Tätigkeit am Fraunhofer-Institut und Zentrum für Graphische Datenverarbeitung in Darmstadt auch zahlreiche Informatik-Forschungsprojekte im Bereich der interaktiven Unterhaltung und der Mensch-Computer-Interaktion. Seit 2002 ist sie Professorin für Mediendesign an der FH Erfurt. Ihr aktuelles Forschungsgebiet ist „Interactive Storytelling“. Spielerische Interaktionen können mehr sein als einzelne „Actions“ per Knopfdruck. Sie können der zwischenmenschlichen Kommunikation ähneln und komplexe Handlungen und Beziehungen zu Spielfiguren bewirken. Der Vortrag berichtet über aktuelle, interdisziplinäre Forschung im Bereich des interaktiven Geschichten-Erzählens. Um als Spieler in einer virtuellen Geschichte Einfluss nehmen zu können, muss sich die Geschichte automatisch anpassen können. Deshalb ähnelt das Schreiben einer solchen Geschichte zunehmend dem Programmieren von Handlungen. Im Vortrag werden die dadurch entstehenden Besonderheiten für die Konzeption geschildert sowie Forschungsbeispiele gezeigt.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Spierling, Ulrike: Können Computerspiele Geschichten erzählen?. 2009.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Export