Individualisierte Nutzung der Medien

Schade, Hans-Peter (Hrsg.); Schön, Eckhardt (Hrsg.); Walterscheid, Heike (Hrsg.); Wolling, Jens (Hrsg.)

Das Thema Individualisierung stellt für alle Wissenschaften, die sich mit Medien und Medieninhalten beschäftigen, ein aktuelles und relevantes Forschungsgebiet dar. Die Individualisierung der Mediennutzung ist jedoch nicht nur ein spannendes akademisches Thema, sondern stellt auch die Medienpraxis vor erhebliche Herausforderungen. Welche Chancen Individualisierungstendenzen bieten und welche Risiken damit verbunden sind, wurde im Rahmen einer interdisziplinären wissenschaftlichen Tagung an der TU Ilmenau diskutiert. Insgesamt zehn ausgewählte Originalbeiträge dieser Tagung, in denen die Individualisierung der Mediennutzung aus medientechnologischer, medienwirtschaftlicher sowie medien- und kommunikationswissenschaftlicher Perspektive analysiert wird, wurden für den vorliegenden Band zusammengestellt. Auf diese Weise ist ein differenziertes Bild entstanden, das verschiedene Sichtweisen mehrerer Fachdisziplinen umfasst.

Inhalt

Zitieren

Zitierform:

Individualisierte Nutzung der Medien. Ilmenau 2009.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export