Erfahrungen mit Online-Diskussionen zur Ergänzung der universitären Lehre

An der Hochschule ist der Einsatz einer online geführten Diskussion nicht allein im so genannten Web-Based-Training (WBT) und E-Learning sinnvoll sondern mit Erfolg auch als Ergänzung herkömmlicher Präsenzlehre. Aus den Erfahrungen mit Onlinediskussionen in E-Learning-Projekten heraus bemühte sich der Autor, ein speziell für die universitäre Seminarführung zugeschnittenes Onlinediskussionsportal zu schaffen. Damit soll konventionelle Präsenzlehre durch die Einbeziehung von Onlinearbeit zwischen den Seminarsitzungen qualifiziert werden. Dieses Diskussionsportal hat mittlerweile vier Einsatzjahre hinter sich. Es wurde erfolgreich vom Autor selbst und von mehreren Hochschullehrern und Mitarbeitern am Institut für Erziehungswissenschaft genutzt. Das Portal ist ein System von insgesamt sechs PERL-Programmen, die untereinander verknüpft sind. Die sechs Bestandteile werden im Beitrag vorgestellt und beschrieben. Eine kostenlose Nachnutzung wird angeregt.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export