Der Einfluss von TNF-(alpha) und IL-1(beta) auf die Knorpeldestruktion durch synoviale Fibroblasten : Untersuchungen in einem in vitro-Knorpeldestruktions-Assay als Modell für die Gelenkzerstörung bei der rheumatoiden Arthritis

Pretzel, David

Die rheumatoide Arthritis (RA) ist eine chronisch-entzündliche Systemerkrankung mit charakteristischer Hyperplasie der Synovialmembran und Zerstörung der befallenen Gelenke. Hierbei wird den aktivierten synovialen Fibroblasten (SFB) eine besondere pathogenetische Bedeutung zugeschrieben, da sie durch die Produktion von pro-inflammatorischen Zytokinen und matrixdegradierenden Enzymen maßgeblich an der Gelenkentzündung und der Knorpeldestruktion in der RA beteiligt sind. Das Ziel der vorliegenden Arbeit war es, die relative Bedeutung von RA-SFB und Chondrozyten bei der Knorpeldestruktion zu untersuchen. Dabei war von besonderem Interesse, welche biochemischen und zellbiologischen Prozesse zur Destruktion des meist noch nicht geschädigten Gelenkknorpels in den frühen Stadien der RA beitragen. In dem Modell wurde das destruktive Potential von SFB aus Patienten mit RA bzw. mit Osteoarthrose (OA, als primär nicht-entzündliche Kontrolle) vergleichend untersucht. Dazu wurden die SFB mit vitalen bzw. avitalen bovinen Gelenkknorpelexplantaten über einen Zeitraum von 14 d bzw. 42 d unter Zusatz von TNF-α, IL-1β oder der Kombination von TNF- α/IL-1β kokultiviert. Zur Analyse der induzierten Vorgänge wurde eine Vielzahl von Parametern des Knorpeldestruktionsprozesses im Knorpel bzw. in den SFB untersucht (Matrixabbau und - Neosynthese, matrixdegradierende Proteasen und ihre Inhibitoren, pro-inflammatorische Zytokine, morphologische Veränderungen). Das Modell stellt insgesamt ein geeignetes Werkzeug dar, um die Wechselwirkungen zwischen SFB, Chondrozyten und der Knorpelmatrix in vitro zu untersuchen und die Mechanismen des in vivo ablaufenden Destruktionsprozesses in den betroffenen rheumatischen Gelenken besser zu verstehen. Es stellt eine wirkungsvolle Alternative zu experimentell sehr aufwendigen und tierschutzrechtlich problematischen in vivo-Tiermodellen dar.

Zitieren

Zitierform:

Pretzel, David: Der Einfluss von TNF-(alpha) und IL-1(beta) auf die Knorpeldestruktion durch synoviale Fibroblasten. Untersuchungen in einem in vitro-Knorpeldestruktions-Assay als Modell für die Gelenkzerstörung bei der rheumatoiden Arthritis. 2008.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export