Untersuchung und Bewertung von Integrationsmethoden zur Vernetzung regionaler Bildungsportale

Baumbach, Anett

In Thüringen existieren verschiedene Internetportale zum Thema Bildung, so genannte Bildungsportale. Diese sind auf bestimmte Zielgruppen ausgerichtet und stellen Bildungsinformationen zur Verfügung. Ein interessierter Nutzer kann sich nur durch Betrachtung der einzelnen Portale die für ihn interessanten Beiträge zusammensuchen. Ziel ist es, diese Bildungsportale miteinander zu vernetzen, um zum einen dem Nutzer Bildungsinformationen gebündelt anzubieten und zum anderen den Nutzer auf Angebote anderer Portale aufmerksam zu machen. Für die Vernetzung wurden in dieser Arbeit theoretische Integrationsmethoden beschrieben und ein neuartiger Leitfaden für eine Portalanalyse entwickelt. Mit diesem Leitfaden liegt ein Ergebnis vor, mit dem die Vernetzungsmöglichkeiten von Portalen ganzheitlich untersucht werden können. Am Beispiel des "Bildungsportal Thüringen" und "Thüringer Schulportal" wurde der Leitfaden angewandt, um sinnvolle Vernetzungsmöglichkeiten zu ermitteln und anhand einer Nutzenanalyse zu bewerten. Weiterhin wurden Vorschläge für die technische Umsetzung zur Vernetzung dieser beiden Portale auf Basis der allgemeinen vorgestellten Integrationsmethoden entwickelt. Abschließend wurden die daraus resultierenden verschiedenartigen Ansätze einer Aufwandsabschätzung unterzogen.

In Thüringen existieren verschiedene Internetportale zum Thema Bildung, so genannte Bildungsportale. Diese sind auf bestimmte Zielgruppen ausgerichtet und stellen Bildungsinformationen zur Verfügung. Ein interessierter Nutzer kann sich nur durch Betrachtung der einzelnen Portale die für ihn interessanten Beiträge zusammensuchen. Ziel ist es, diese Bildungsportale miteinander zu vernetzen, um zum einen dem Nutzer Bildungsinformationen gebündelt anzubieten und zum anderen den Nutzer auf Angebote anderer Portale aufmerksam zu machen. Für die Vernetzung wurden in dieser Arbeit theoretische Integrationsmethoden beschrieben und ein neuartiger Leitfaden für eine Portalanalyse entwickelt. Mit diesem Leitfaden liegt ein Ergebnis vor, mit dem die Vernetzungsmöglichkeiten von Portalen ganzheitlich untersucht werden können. Am Beispiel des "Bildungsportal Thüringen" und "Thüringer Schulportal" wurde der Leitfaden angewandt, um sinnvolle Vernetzungsmöglichkeiten zu ermitteln und anhand einer Nutzenanalyse zu bewerten. Weiterhin wurden Vorschläge für die technische Umsetzung zur Vernetzung dieser beiden Portale auf Basis der allgemeinen vorgestellten Integrationsmethoden entwickelt. Abschließend wurden die daraus resultierenden verschiedenartigen Ansätze einer Aufwandsabschätzung unterzogen.

Ilmenau, Techn. Univ., Diplomarbeit, 2008

Zitieren

Zitierform:

Baumbach, Anett: Untersuchung und Bewertung von Integrationsmethoden zur Vernetzung regionaler Bildungsportale. 2008.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export