Interaktive Auslegung von Kurvenscheibengetrieben

Storz, Jens

The systematic design of cam discs is a mighty way to implement transfer functions. In this thesis a tool will be described, which generates or changes cam discs on the basis of an editable transfer function and chooseable mechanism type and parameters. Basis of this draft are VDI guidelines and newer in literature described concepts. This work concentrates on tripartited cam disc mechanism.

Die gezielte Auslegung von Kurvenscheiben stellt ein mächtiges Hilfsmittel zur Realisierung von Übertragungsfunktionen dar. In dieser Arbeit wird ein Werkzeug zu konzipiert, welches Kurvenscheibengetriebe anhand einer editierbaren Übertragungsfunktion und wählbaren Strukturparametern generiert bzw. ändert. Basis für den Entwurf bilden VDI-Vorschriften und neuere in der Literatur beschriebene Ansätze. Der Fokus der Arbeit liegt auf dreigliedrigen ebenen Kurvenscheiben. Die Auslegung erfolgt in zwei Editoren. Im ersten wird das Bewegungsdesign vorgenommen, indem eine Übertragungsfunktion definiert wird. Im zweiten werden Getriebetyp und Parameter festgelegt sowie die Kontur der Kurvenscheibe ermittelt und geometrisch validiert.

Ilmenau, Techn. Univ., Diplomarbeit, 2008

Zitieren

Zitierform:

Storz, Jens: Interaktive Auslegung von Kurvenscheibengetrieben. 2008.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export