Optische Fasern - von Datenautobahnen, leuchtendem Glas und optischen Sensorelementen

Bartelt, Hartmut

Optische Fasern haben die Telekommunikation revolutioniert. Riesige Datenmengen werden heute täglich in Form von Pulsen über optische Fasern um die ganze Welt geführt. Neben der Datenübertragung können optische Fasern aber noch viel mehr. Sie dienen als kleine und widerstandsfähige Sensorelemente. Sie werden zur Beleuchtung, zur Abbildung oder zum Energietransport genutzt. Und sie sind sogar in der Lage, selbst Licht zu erzeugen und damit als Lichtquelle zu wirken. Die Strukturen dieser erstaunlichen Fasern und Beispiele ihrer vielfältigen Eigenschaften und Anwendungen werden dazu vorgestellt.

Cite

Citation style:

Bartelt, Hartmut: Optische Fasern - von Datenautobahnen, leuchtendem Glas und optischen Sensorelementen. Jena 2008.

Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export