Untersuchung zum Einfluss prognostischer Faktoren und therapeutischer Maßnahmen auf den Krankheitsverlauf von Patienten mit Rezidiven von Plattenepithelkarzinomen der Mundhöle : dargestellt am Krankengut der Chemnitzer Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie von 1984 - 2000

Mehlhorn, Annelie

Trotz großer Fortschritte in der Diagnostik und den verbesserten Therapiemöglichkeiten hat sich die 5-Jahres-Überlebensrate von Patienten mit bösartigen Tumoren der Mundhöhle nur wenig verbessert. Treten Rezidive auf, sinkt die Chance für das Überleben drastisch. Von 90 Rezidivpatienten, die aus einem Patientenkollektiv von 308 Patienten hervorgingen, überleb-ten 11,1%. Drei Viertel der Patienten waren Männer, die in jüngeren Jahren erkrankten als Frauen. Einen deutlichen Einfluss auf den Krankheitsverlauf hatten Grading, Tumorlokalisa-tion, Zeitspanne zwischen Diagnosestellung und Behandlungsbeginn, Art der Metastasierung und Therapieverfahren.

Zitieren

Zitierform:

Mehlhorn, Annelie: Untersuchung zum Einfluss prognostischer Faktoren und therapeutischer Maßnahmen auf den Krankheitsverlauf von Patienten mit Rezidiven von Plattenepithelkarzinomen der Mundhöle. dargestellt am Krankengut der Chemnitzer Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie von 1984 - 2000. 2008.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export