Vernetzung internetbasierter Portaldienste

Saul, Christian GND

The internet as world largest computer network contains an unbelievable amount of global available information. The plenty of information achieved a complexity that overstrained a lot of user and necessitated central and clear structuring and grouping. From this imperative portals emerged as personalized access to information and services.Portals are only successful if they provide an attractive offer of information and services. To make information and services available to user of the portal integration is required. The focus of this work is the integration of services from Bildungsportal Thüringen, from the library and the Alumni-database of the TU Ilmenau into the Alumni-Weiterbildungswebportal. To integrate these services interfaces have to be designed and an appropriate integration-technology has to be selected.The Bildungsportal Thüringen already has an interface for integration. This interface is particularly suitable for integration and makes a complete redesign unnecessary. In contrast, the two additional services do not own any interface.Analyses show that the interface to the library shall be realized by a message-oriented-middleware and the interface to the Alumni-database by a web-service. After the conceptual design the interfaces are implemented prototypical.

Das Internet als weltgrößtes Computernetzwerk enthält eine unvorstellbare Menge an global verfügbaren Informationen. Die Fülle erreichte eine Komplexität, die viele Nutzer überforderte und eine zentrale und übersichtliche Strukturierung und Bündelung erforderlich machte. Aus dieser Notwendigkeit heraus entstanden sogenannte Portale als personalisierter Zugang zu Informationen und Diensten. Portale können nur dann erfolgreich sein, wenn sie den Nutzern ein attraktives Angebot an Informationen und Diensten bieten. Damit ein Portal seinen Nutzern eine Fülle an Informationen und Diensten zur Verfügung stellen kann, ist Integration notwendig. Gegenstand dieser Arbeit ist die Integration von Diensten des Bildungsportals Thüringen, der Bibliothek und der Alumni-Datenbank der Technischen Universität Ilmenau in das Alumni-Weiterbildungswebportal. Damit diese Dienste integriert werden können, müssen Schnittstellen konzipiert und geeignete Integrationstechnologien ausgewählt werden.Das Bildungsportal Thüringen besitzt bereits eine Schnittstelle für die Integration. Diese eignet sich hervorragend für eine Integration und macht eine Neu-Konzeption unnötig. Im Gegensatz dazu besitzen die zwei weiteren Dienste noch keine Schnittstellen.Die Analyse der Dienste zeigt, dass die Schnittstelle zur Bibliothek durch eine Message-orientierte Middleware und die Schnittstelle zur Alumni-Datenbank durch einen Web Service realisiert werden soll. Nach der Konzeption werden diese Schnittstellen prototypisch implementiert.

Ilmenau, Techn. Univ., Diplomarbeit, 2007

Zitieren

Zitierform:

Saul, Christian: Vernetzung internetbasierter Portaldienste. 2007.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export