Einfluss der Reife sowie klinischer und somatischer Faktoren auf die körperliche und kognitive Entwicklung ehemaliger Frühgeborener bis zum Beginn des Schulalters

Hartung, Queenie GND

Das Ziel dieser Arbeit beinhaltete zum einen die Untersuchung der Beeinflussung des somatischen Wachstums der ehemaligen Frühgeborenen zu verschiedenen Zeitpunkten ihrer Entwicklung. Zweiter Schwerpunkt dieser Dissertation war die Intelligenz- und Fertigkeitenentwicklung ehemaliger Frühgeborener näher zu eruieren und hierbei einen Zusammenhang zwischen peri- und postnatalen klinischen sowie somatischen Parametern der Kinder und deren kognitiven Entwicklung aufzudecken. Von insgesamt 106 ehemaligen Frühgeborenen wurden somatische und Reifeparameter sowie Daten bezüglich der unmittelbar postnatalen Situation der Kinder erfaßt und mit deren Entwicklung zu späteren Zeitpunkten verglichen. Weiterhin unterzogen sich 33 ehemalige Frühgeborene aus dieser Patientengruppe im Alter zwischen 2;10 und 6;11 Jahren einer Entwicklungsuntersuchung, bei der die Intelligenz- und Fertigkeitenleistungen mittels Kaufman-Assessment Battery for Children (K-ABC) erhoben wurden.

Zitieren

Zitierform:

Hartung, Queenie: Einfluss der Reife sowie klinischer und somatischer Faktoren auf die körperliche und kognitive Entwicklung ehemaliger Frühgeborener bis zum Beginn des Schulalters. 2007.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export