Kondition eines Problems sowie Gleitpunktarithmetik in den CAS Maple, MATLAB und in höheren Programmiersprachen

Neundorf, Werner GND

Es gibt viele Möglichkeiten, mathematische und andere Aufgabenstellungen mit Computeralgebrasystemen wie Maple, MATLAB, Mathematica oder Derive zu behandeln und zu lösen. Dazu findet der Leser eine immense Fülle von Informationen und Literatur sowie Demonstrationen und Hilfen in den Systemen selbst. Trotzdem zeigt sich, dass zu spezifischen Fragestellungen eine detaillierte Aufbereitung der Sachverhalte sowie ihre Darstellung und Erläuterung sehr nützlich erscheint. In einem einführendem Abschnitt wird der Umgang mit großen Datenmengen bei ihrer Ausgabe erläutert. Der Schwerpunkt in dieser Arbeit wird jedoch die Untersuchung der Eigenschaften der Gleitpunktarithmetik double in den CAS Maple und MATLAB sein, mit vergleichenden Betrachtungen anhand von Beispielen.

Zitieren

Zitierform:

Neundorf, Werner: Kondition eines Problems sowie Gleitpunktarithmetik in den CAS Maple, MATLAB und in höheren Programmiersprachen. 2007.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export