Integration of spatial vector data in enterprise relational database environments

Stolze, Knut GND

Räumliche und geometrische Daten können in nahezu jeder relationalen Datenbank gefunden werden. Die Norm SQL/MM Spatial wurde entwickelt, um eine interoperable Schnittstelle für räumliche Daten bereitzustellen. Die Norm legt Datentypen und zugehörige Funktionen fest, um Punkte, Linienzüge und Polygone in einer Datenbank zu verwalten. Die Dissertation analysiert die Funktionalität im Standard und schlägt Erweiterungen für eine bessere Integration in die Sprachan-bindungen für Datenbanksystem, für die Unterstützung von drei-dimensionalen Geometrien und Operationen im R3 und die Bereitstellung von Graph-Operationen (z.B. Kürzeste-Pfad-Berechnungen) vor. Zusätzlich wurden Aspekte der Datenintegration untersucht. Es wurden Techniken und Mechanismen entwickelt, um räumliche Daten in heterogenen Replikationsumgebungen und föderierten Systemen nahtlos einzubinden. -

Spatial and geometric data can be found in virtually every relational database. The SQL/MM spatial standard exists to provide an interoperable interface for the various systems. The standard defines data types and accompanying routines to store and manage points, linestrings, and polygons. This thesis analyzes the functionality in the standard and proposes extensions for a better language binding integration, to support three-dimensional geometries and operations in R3, and to support graph operations, for example shortest-path queries. Furthermore, data integration aspects are highlighted. Techniques are developed to seamlessly incorporate spatial data in heterogeneous replication configurations and federated systems.

Zitieren

Zitierform:

Stolze, Knut: Integration of spatial vector data in enterprise relational database environments. 2006.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export