Oxidativer Stress im Blut und Speichel von Nichtrauchern und Rauchern bei der Therapie der agressiven Parodontitis

In der vorliegenden Studie wurden die oxidativen Parameter wie Malondialdehyd und Glutathionperoxidase im Blut und Speichel bei Nichtrauchern und Rauchern mit aggressiver Parodontitis bestimmt. Nach Therapie mittels einer geschlossenen Kürettage und adjuvanter Antibiotikagabe erfolgte eine Verlaufskontrolle über sechs Monate. Es wurden die Entwicklungen der klinischen Parameter wie Sondierungstiefen und Blutungsindex, Veränderungen in den anorganischen Bestandteilen des Speichels wie Kupfer, Eisen und Selen sowie die oxidativen und antioxidativen Parameter im Blut und Speichel analysiert.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Export