Zahngesundheit bei Kleinkindern in Ouro Preto, Minas Gerais, Brasilien : eine klinisch-mikrobiologisch kontrollierte Studie

de Moura Sieber, Vanessa Lucia GND

Die Promotion beschäftigte sich mit der Mundgesundheit brasilianischer Kleinkinder im Alter von 30 Monaten. Es handelte sich um eine epidemiologisch-soziologische und mikrobiologischen Querschnittstudie an 83 randomisiert ausgewählten Kindern (47 Knaben, 36 Mädchen) und ihren Müttern (n = 83) bzw. Begleitpersonen / „Kindermädchen“ (n = 83), die neben der Mundgesundheit der Kinder Beziehungen zu gesundheitsbezogenen sozialen und Verhaltenskriterien nachging sowie den Keimzahlen von Mutans-Streptokokken (MS) im Speichel von Müttern, Begleitpersonen / „Kindermädchen“ und Kindern.

Zitieren

Zitierform:

de Moura Sieber, Vanessa Lucia: Zahngesundheit bei Kleinkindern in Ouro Preto, Minas Gerais, Brasilien. eine klinisch-mikrobiologisch kontrollierte Studie. 2006.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export