Vergleichende morphologische-anatomische und physiologische Untersuchung zur Samenanlagenqualität von Cyclamen persicum Mill. : unter besonderer Berücksichtigung der Saatgutqualität

Reinhardt, Sandra GND

Ziel der vorliegenden Arbeit war es, neben der grundlegenden Betrachtung der Anatomie und Morphologie der Samenanlagen ausgewählter Genotypen von Cyclamen persicum und der Gewinnung von Erkenntnissen zu physiologischen Prozessen in der Samenanlage vor, während und nach einer Befruchtung vor allem Samenentwicklungsprozesse und Sameninhaltsstoffe zu analysieren, um Ursachen für Unterschiede in der Saatgutqualität und dem Samenertrag zu finden. Daneben war die Fragestellung zu beantworten, inwieweit der Samenertrag und die Saatgutqualität bei Cyclamen persicum bereits auf der Stufe der Samenanlagen prädeterminiert ist. Im Rahmen der Untersuchungen gelang es, Erkenntnisse zur grundlegenden Anatomie der Samenanlagen zu gewinnen sowie physiologische Faktoren zu ermitteln, die für die Samenentwicklung und –reifung und ebenso für die Samenqualität offenbar entscheidend sind.

Zitieren

Zitierform:

Reinhardt, Sandra: Vergleichende morphologische-anatomische und physiologische Untersuchung zur Samenanlagenqualität von Cyclamen persicum Mill.. unter besonderer Berücksichtigung der Saatgutqualität. 2006.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export