Vermessung von Ionenspektren aus relativistischen laserproduzierten Plasmen

Jäckel, Oliver

Ein eigens entwickeltes und in Betreib genommenes Echtzeitspektrometer ermöglicht die energieaufgelöste Diagnose von Ionenstrahlen bei Experimenten zur relativistischen Laserplasmawechselwirkung. In dieser Arbeit werden neben der Bestätigung bekannter Abhängigkeiten dieser Ionenbeschleunigung mit Lasern (Laserimpuls- und Targeteigenschaften) auch neue, bis dato unbekannte, Effekte vorgestellt. So wurde ein „Durchstimmen“ der Ionenspezies entsprechend ihres Ladungs-Masse-Verhältnisses beobachtet. Des Weiteren konnten durch den Einsatz spezieller mikrostrukturierter Targets Protonen quasimonoenergetisch beschleunigt werden.

Zitieren

Zitierform:

Jäckel, Oliver: Vermessung von Ionenspektren aus relativistischen laserproduzierten Plasmen. 2006.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export