Lecture on Demand - Automatische Annotation und Suche in Multimediapräsentationen

Sack, Harald

Lectures on Demand - Automatische Annotation und Suche in Multimediapräsentationen Die Zahl der aufgezeichneten Lehrveranstaltungen und der zugehörigen multimedialen Vorlesungsmaterialien wächst beständig. Zwar bieten ausgereifte Datenbanksysteme die Möglichkeit, die dort archivierten Materialien über Schlüsselworte gezielt auszuzeichnen und nach diesen zu suchen, jedoch ist eine inhaltliche Suche und zielgenauer Zugriff auf Einzelinhalte in der Regel nicht möglich. Vorgestellt wird ein System zur automatischen Annotation von Vorlesungsaufzeichnungen, das die vom Dozenten verwendete Präsentation als Grundlage für die semantische Auszeichnung einzelner Vorlesungsabschnitte verwendet. Darauf aufbauend wurde eine Suchmaschine realisiert, die es erlaubt, aus einem entsprechend annotierten Vorlesungsdatenbestand über die Angabe einzelner Suchbegriffe genau diejenigen Vorlesungsabschnitte herauszufiltern, die tatsächlich in einem inhaltlichem Zusammenhang stehen. Dadurch hat der Nutzer die Möglichkeit, sich eine eigene 'maßgeschneiderte' Vorlesung entsprechend seinen Informationsbedürfnissen zusammenstellen.

Zitieren

Zitierform:

Sack, Harald: Lecture on Demand - Automatische Annotation und Suche in Multimediapräsentationen. 2006.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export