Die Europäisierung des Versicherungsrechts unter besonderer Berücksichtigung der Grundfreiheiten

Schmidt, Peter

Gegenstand dieser Arbeit ist die Darstellung der Entwicklung und der weiteren Perspektiven des Versicherungsvertragsrechts innerhalb der Europäischen Union, wobei auch Verbindungen zum Versicherungsaufsichtsrecht angesprochen werden sollen. Dabei werden im Anschluss an einen historischen Abriss, welcher insbesondere die verschiedenen Richtliniengenerationen darstellt, die Einflüsse des europäischen Rechts auf die nationalen Versicherungsmärkte erläutert sowie mögliche Reibungsverluste zwischen der Idealvorstellung des Versicherungsbinnenmarktes und der Realität aufgezeigt. Darüber hinaus wird der Versuch unternommen, mögliche Optimierungswege zur Herstellung bzw. Verbesserung des Versicherungsbinnenmarktes und deren Chancen zur Umsetzung aufzuzeigen.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Schmidt, Peter: Die Europäisierung des Versicherungsrechts unter besonderer Berücksichtigung der Grundfreiheiten. 2006.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export