Untersuchungen des Einheilungsverhaltens von mit Bone Morphogenetic Protein-2 beschichteten Titanimplantaten an Kaninchen und alten osteoporotischen Mutterschafen

Keller, Matthias

Kaninchen, nachfolgend auch Schafen, wurden mit Bone Morphogenetic Protein-2 (BMP-2) beschichtete Titanimplantate knöchern eingesetzt und deren Einheilung mit Kontrollimplantaten verglichen. Sowohl histologisch als auch radiologisch zeigten die mit BMP-2 beschichteten Implantate eine beschleunigte Einheilung. Auch in mechanischen Testungen wiesen die BMP-2-beschichteten Schafzylinder nach 20 Wochen eine höhere Festigkeit auf.

Zitieren

Zitierform:

Keller, Matthias: Untersuchungen des Einheilungsverhaltens von mit Bone Morphogenetic Protein-2 beschichteten Titanimplantaten an Kaninchen und alten osteoporotischen Mutterschafen. 2005.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export