08 : Gründungsförderung an Thüringer Hochschulen: Zur Erfolgsanalyse des GET UP - Gründernetzwerkes

Lautenschläger, Arndt GND; Haase, Heiko GND

Das im Jahre 1999 ins Leben gerufene GET UP - Gründernetzwerk hatte zum Ziel, die Zahl technologie- bzw. wissensbasierter Unternehmensgründungen in Thüringen spürbar zu steigern und die Gründeratmosphäre an den beteiligten Hochschulen nachhaltig zu verbessern. Der Beitrag analysiert hierzu die sozialen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Freistaat, um im Fortgang sowohl Entstehung und Entwicklung, als auch Zielsetzungen und Aktivitäten des GET UP - Netzwerkes darzustellen. Eine sich anschließende empirische Untersuchung ermittelt, inwieweit dabei die Realisierung der Zielsetzungen gelang. Das dabei untersuchte Datenmaterial umfasst u.a. die dem GET UP - Netzwerk zugeflossenen finanziellen Zuwendungen, die Anzahl der betreuten Gründungsprojekte, tatsächlich gegründeter Unternehmen und geschaffener Arbeitsplätze sowie Erhebungen zu Gründungsklima und -bereitschaft. Den Abschluss bildet eine kritische Auswertung des Erreichten, die in Schlussfolgerungen und der Ermittlung weiteren Handlungsbedarfs mündet.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Lautenschläger, Arndt / Haase, Heiko: 08. Gründungsförderung an Thüringer Hochschulen: Zur Erfolgsanalyse des GET UP - Gründernetzwerkes. 2006.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export