Herstellung texturierter Lithiumdisilicat Glaskeramiken mittels elektrolytisch induzierter Keimbildung

Anspach, Oliver GND

In dieser Arbeit wurden erfolgreich texturierte Lithiumdisilicat Glaskeramiken mittels elektrolytisch induzierter Keimbildung hergestellt. Die Entstehung der Glaskeramiken wurden systematisch aufgeklärt und deren Eigenschaften charakterisiert. Dabei standen strukturelle Untersuchungen wie z. B. XRD-Texturgoniometrie und SEM im Mittelpunkt, die zum Verständnis der Wachstumsmechanismen und der Ausbildung der Texturen der Glaskeramiken beitrugen. Das Stoffsystem Lihtiumdisilicat wurde mit geeigneten Additiven dotiert, um Struktureinheiten und Kristalle im SEM zu visualisieren. An Hand der Versuchsparameter wurden die Ursachen der elektrolytisch induzierten Keimbildung und Kristallisation aufgeklärt und Kristallwachstums-geschwindigkeiten ermittelt. Des Weiteren wurde ein Verfahren zur Optimierung der Texturierung der Glaskeramiken entwickelt und die anisotropen mechanischen Eigenschaften mittels Mikrohärtemessungen nachgewiesen.

Zitieren

Zitierform:

Anspach, Oliver: Herstellung texturierter Lithiumdisilicat Glaskeramiken mittels elektrolytisch induzierter Keimbildung. 2005.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export