Liste mit sicher identifizierten Serumproteinen und Zusatzmaterialien

Rhode, Heidrun

Es sind Listen (Tabellen) mit 2669 Serumproteinen und ihren Peptiden, die nach einer 2-dimensionalen Chromatographie mit Hilfe der Massenspektrometrie identifiziert werden konnten. Die Listen im PDF-Format sind am 25. 08. 2008 das letzte Mal aktualisiert worden. Beispiele von Chromatogrammen der RP-LC und der 3D-Trennung und von MS-Spektren sind in den Abbildungen S1 und S2 gezeigt. Sie können als Datei herunter geladen werden. Ergänzende Abbildungen und Tabellen zu Publikationen wurden am 17. 03. 2009 und am 25. 09. 2009 aktualisiert. Alle Arbeiten wurden am Institut für Biochemie I am Universitätsklinikum in der Arbeitsgruppe Analytik durchgeführt. Die Dateien wurden erstellt von: S. Kreusch, H. Rhode, B. Colditz, H. Endmann Kontakt: Heidrun.Rhode@mit.uni-jena.de

The lists (tables) presented contain 2669 protein subunits and their peptides identified stringently in human serum samples. Serum was separated and fractionated by 2-dimensional chromatography. Proteins within fractions were identified by mass spectrometry using sequence tags of their peptides. Examples of RP-LC and MS spectra and of 3D separation are given in Figs. S1 and S2, respectively. Lists of proteins and peptides in PDF format may be downloaded. Last update: 25/08/08. Last update of Figures and Tables supplementary to manuscripts submitted: 17/03/2009 and 25/09/2009. Work was done by the research group Analytik of Institute of Biochemistry I, Klinikum, Friedrich-Schiller-University Jena, Germany. Team of authors: S. Kreusch, H. Rhode, B. Colditz, H. Endmann contact: Heidrun.Rhode@mit.uni-jena.de

Zitieren

Zitierform:

Rhode, Heidrun: Liste mit sicher identifizierten Serumproteinen und Zusatzmaterialien. 2005.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export