Blooming - ein neues Zeichen in der dynamischen MR-Mammographie : Auftreten und Diagnostische Wertigkeit in der Differenzierung zwischen malignen und benignen Herdbefunden

Baltzer, Pascal Andreas Thomas

Die vorliegende Arbeit beschreibt mit „Blooming“ (engl.: „blühend“) ein neues karzinomspezifisches Zeichen in der dynamischen MR-Mammographie (MRM), die als sensitivstes Verfahren in der radiologischen Diagnostik von Brustkrebs gilt. Die Spezifität wird je nach Zentrum zwischen 37%-97% angegeben. Die vorliegende Arbeit soll die teils schwierige Differentialdiagnose zwischen benignen und malignen Herdbefunden in der MRM-Diagnostik erleichtern.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Baltzer, Pascal Andreas Thomas: Blooming - ein neues Zeichen in der dynamischen MR-Mammographie. Auftreten und Diagnostische Wertigkeit in der Differenzierung zwischen malignen und benignen Herdbefunden. 2005.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export