Untersuchung der nichtlinear-optischen Koeffizienten dritter Ordnung von konjugierten Polymeren und auf Telluroxid basierenden Gläsern

Hotzel, Mario GND

Die nichtlinear-optischen Koeffizienten dritter Ordnung von Lösungen und dünnen Filmen konjugierter Polymere und von Telluritgläsern wurden mittels Z-Scan und entarteter Vierwellenmischung untersucht. In allen Fällen wurde eine instantane Nichtlinearität beobachtet. Die gemessenen Beträge des nichtlinearen Brechungsindexes der Polymerfilme nehmen mit zunehmender Filmdicke ab, verursacht durch Zweiphotonenabsorption und besser geordneten Polymerketten in dünneren Filmen. Die nichtlineare Suszeptibilität dritter Ordnung der untersuchten neuen Telluritmischgläser betrug bis zum fünfzigfachen derjenigen von Quarzglas. Es wurde gezeigt, dass die semiempirischen Formeln zur Vorhersage von chi^(3) aus den linearen optischen Eigenschaften der Gläser auch für die untersuchten ternären Mischgläser anwendbar sind.

Zitieren

Zitierform:

Hotzel, Mario: Untersuchung der nichtlinear-optischen Koeffizienten dritter Ordnung von konjugierten Polymeren und auf Telluroxid basierenden Gläsern. 2005.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export