Exact, constraint-based structure prediction in simple protein models

Will, Sebastian GND

Die Arbeit untersucht die exakte Vorhersage der Struktur von Proteinen in dreidimensionalen, abstrakten Proteinmodellen; insbesondere wird ein exakter Ansatz zur Strukturvorhersage in den HP-Modellen (Lau und Dill, ACS, 1989) des kubischen und kubisch-flächenzentrierten Gitters entwickelt und diskutiert. Im Gegensatz zu heuristischen Methoden liefert das vorgestellte exakte Verfahren beweisbar korrekte Strukturen. HP-Modelle (Hydrophob, Polar) repräsentieren die Rückgratkonformation eines Proteins durch Gitterpunkte und berücksichti\-gen ausschließlich die hydrophobe Wechselwirkung als treibende Kraft bei der Ausbildung der Proteinstruktur. Wesentlich für die erfolgreiche Umsetzung des vorgestellten Verfahrens ist die Verwendung von constraint-basierten Techniken. Im Zentrum steht die Berechnung und Anwendung hydrophober Kerne für die Strukturvorhersage.

Zitieren

Zitierform:

Will, Sebastian: Exact, constraint-based structure prediction in simple protein models. 2005.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export