Entwicklung neuer Katalysatormaterialien zur Selektivoxidation von Kohlenwasserstoffen mittels Methoden der Kombinatorischen Chemie

Brüning, Rainer GND

Eine Apparatur zum parallelen Testen von heterogenen Katalysatoren in Gasphasenreaktionen wurde aufgebaut. Die quantitative Analyse der Produktgase erfolgte über Gasphasen-FT-IR-Spektroskopie mit anschließender chemometrischer Auswertung der Spektren. In der Apparatur wurden unter anderem verschieden beschichtete metallische Hohlkugeln und metallische Kurzfasern als Katalysatoren für ODH-Reaktionen eingesetzt. Untersucht wurde die selektive Oxidation von 2-Propanol (Isopropanol), 2-Butanol, Cyclohexan und Propan. Dabei wurden ausgezeichnete Katalysatoren für die Selektivoxidation von 2-Propanol zu Aceton, von 2-Butanol zu 2-Butanon (Methyl-Ethyl-Keton) und von Propan zu Propen gefunden.

Zitieren

Zitierform:

Brüning, Rainer: Entwicklung neuer Katalysatormaterialien zur Selektivoxidation von Kohlenwasserstoffen mittels Methoden der Kombinatorischen Chemie. 2005.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export