Die Ausbildung in den Verwaltungsfachhochschulen der Länder als Bildungseinrichtung des tertiären Bereichs : eine vergleichende Darstellung der Ausbildung des gehobenen nichttechnischen Dienstes der Kommunalverwaltung und der staaticher allgemeiner Verwaltung

Reichardt, Jacqueline

Die Ausbildung des gehobenen Verwaltungsdienstes erfolgt in der Regel an Verwaltungsfachhochschulen, diese Bildungseinrichtung des tertiären Bereiches basiert auf Vorschriften der jeweiligen Länder. In der Arbeit werden die Curricula sowie die Ausbildungs- und Prüfungsordnungen der Ausbildung des gehobenen Dienstes der allgemeinen Verwaltung und Kommunalverwaltung der Bundesländer miteinander verglichen. Für die einzelnen Bundesländer wird aufgezeigt, wie umfangreich der Anteil rechtswissenschaftlicher, wirtschaftswissenschaftlicher und sozial- und verwaltungswissenschaftlicher Inhalte ist und wie die gesamte Ausbildung strukturiert ist.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Reichardt, Jacqueline: Die Ausbildung in den Verwaltungsfachhochschulen der Länder als Bildungseinrichtung des tertiären Bereichs. eine vergleichende Darstellung der Ausbildung des gehobenen nichttechnischen Dienstes der Kommunalverwaltung und der staaticher allgemeiner Verwaltung. 2004.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export