Effective models for confining gauge theories : analytical and numerical tests

Dittmann, Leander GND

Zusammenfassung Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem niederenergetischen Bereich der Quantenchromodynamik. Diese Theorie beschreibt die starke Wechselwirkung zwischen Hadronen. Bei niedrigen Energien treten bisher noch unverstandene nichtstörungstheoretische Effekte auf, z.B. Confinement und dessen Phasenübergang. Durch Kombination der Methoden der effektiven Feldtheorie und der Gittereichtheorie werden für diese Problematik relevante effektive Wirkungen erstellt und gestestet. Das dabei benutzte inverse Monte Carlo Verfahren wird anhand von explizit abgeleiteten Schwinger--Dyson Gleichungen entwickelt.

Summary The present thesis is devoted to a long standing and yet unsolved problem in quantum chromodynamics, the confinement of color. We develope and test low-energy effective models by combining methods of effective field theories and lattice gauge theory. We apply inverse Monte Carlo techniques based on Schwinger--Dyson equations which we derived analytically.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Dittmann, Leander: Effective models for confining gauge theories. analytical and numerical tests. 2004.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export