Impulsdynamik in nichtlinear-dissipativen optischen Systemen

Knöll, Christian

Die Arbeit untersucht die Existenz und Stabilität stationärer Lösungen in einem optischen Übertragungssystem bestehend aus einem Halbleiterverstärker (SOA), einem sättigbaren Absorber sowie einer Standardfaser und einem Bandpassfilter. Dabei wird auf lokalisierte Strukturen (dissipative Solitonen) und stationäre Wellen eingegangen. Es konnte gezeigt werden, dass stabile dissipative Solitonen existieren, während die vorhandenen stationären Wellen aufgrund der Modulationsinstabilität zerfallen. Um dieses Ergebnis zu erzielen, wurden neue Methoden entwickelt und analytische Beschreibungen abgeleitet.

Zitieren

Zitierform:

Knöll, Christian: Impulsdynamik in nichtlinear-dissipativen optischen Systemen. 2002.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export