Alternative Verfahren zur Oberflächenbearbeitung metallischer Dentalmaterialien : experimentelle Untersuchung zum Einfluss auf Oberflächenzustand und Mikrostruktur

Lenz, Ulrike

In der Arbeit werden zwei in der Dentalen Technologie neue, nicht manuelle Verfahren der Oberflächenbearbeitung (Ecoclean, Micro-Finishing) in ihrer Wirkung an drei metallischen Dentalmaterialien (hochgoldhaltige Legierung, Kobaltbasislegierung, Titan) in vier unterschiedlichen Ausgangszuständen untersucht. Alle Prüfkörper wurden vor und nach jeder Bearbeitungsstufe mit sechs Verfahren untersucht (Profilmessung, Mikrohärte, Glanzgrad, Mikrofotographie, REM, Metallographie). Das Ecoclean zeigte eine geringere Effektivität und stärkere Materialabhängigkeit. Das Micro-Finishing stellt eine effektive und rationelle Methode der Oberflächenbearbeitung dar und bereitet metallische Gussobjekte optimal für nachfolgende Politur vor.

Zitieren

Zitierform:

Lenz, Ulrike: Alternative Verfahren zur Oberflächenbearbeitung metallischer Dentalmaterialien. experimentelle Untersuchung zum Einfluss auf Oberflächenzustand und Mikrostruktur. 2002.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export