Dreidimensionale Modellierung der synorogenen Entwicklung des Variszischen Vorlandbeckens mit der Finite-Elemente-Methode

Fischer, Kasper David

Die Wechselwirkung zwischen Tektonik und Oberflächenprozesse wird mit Hilfe numerischer Modellierungen am Beispiel des Variszischen Vorlandbeckens untersucht. Die Entstehung komplexer geologischer Strukturen West- und Mitteleuropas kann dabei ebenso wie manigfaltige geodynamische Prozesse mit einem elasto-plastischem Modell unter Einbeziehung der Oberflächenprozesse erklärt werden. Der vorgestellte Modellierungsweg lässt sich leicht auf andere Gebiete (auch ausserhalb der Geowissenschaften) übertragen.

Preview

Cite

Citation style:

Fischer, Kasper David: Dreidimensionale Modellierung der synorogenen Entwicklung des Variszischen Vorlandbeckens mit der Finite-Elemente-Methode. 2001.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export