Untersuchungen zur hydrologischen Topologie von Landschaftsobjekten für die distributive Flussgebietsmodellierung

Staudenrausch, Helmut

Entwicklung einer Methodik zur hydrologischen distributiven Flusseinzugsgebietsmodellierung, die die Vorteile des Ansatzes der Hydrological Resonse Units (HRUs) mit topologischer Information für die Modellierung der lateralen und Gerinneabflussmodifikation versieht. Entwicklung des Distributionskonzepts der topologischen HRUS. Entwicklung einer GIS-Anwendung zur Ausweisung der Modelleinheiten und ihrer Topologie. Erstellung eines distributiven Flussgebietsmodells, das dieses Konzept mit dem PRMS-Modell zur Abflussbildung und konzeptionellen Ansätzen zur lateralen Flächen und Gerinnedynamik implementiert. Evaluierung der Methodik durch Anwendung in zwei ausgewählten Einzugsgebieten (Bröl/Nordrhein-Westfalen, Ilm/Thüringen).

Zitieren

Zitierform:

Staudenrausch, Helmut: Untersuchungen zur hydrologischen Topologie von Landschaftsobjekten für die distributive Flussgebietsmodellierung. 2001.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export