X-ray optical diagnostic of laser produced plasmas for nuclear fusion and x-ray lasers

Butzbach, Randolf GND

Es wird der Einsatz von torisch gebogenen Kristallen zur Untersuchung von laser-produzierten Plasmen für die trägheitsgetriebene Kernfusion (ICF) sowie der verstärkten spontanen Emission (ASE, "Röntgenlaser") nahe dem Wasserfenster ist beschrieben. Die optischen Eigenschaften der Kristalle als Röntgenmikroskop bzw. -spektrometer werden anhand von Strahlbahnverfolgungsrechnungen dargestellt. Es wird die Beobachtung von Rayleigh-Taylor-Instabilitäten beschrieben sowie Untersuchungen am Ta Plasma für Ni-ähnliche Röntgenlaser vorgestellt. The use of toroidally bent crystals for the diagnostic of laser-produced plasmas for Inertial Confinement Fusion (ICF) and Amplified Spontaneous Emission (ASE, "X-Ray Laser") close to the water-window is described. The optical properties of the crystals as X-ray microscop and -spectrometer is presented by ray-tracing calculations. The observation of Rayleigh-Taylor-Instablities is shown as well as investigations in Ta plasmas for Ni-like X-Ray lasers.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Butzbach, Randolf: X-ray optical diagnostic of laser produced plasmas for nuclear fusion and x-ray lasers. 2001.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export