Funktionelle Charakterisierung der Phosphatidylinositol3-Kinase CaVps34p aus der humanpathogenen Hefe Candida albicans und ihre Bedeutung für die Virulenz

Bruckmann, Astrid

Die Dissertation befasst sich mit der Charakterisierung eines potentiellen Virulenzfaktors des humanpathogenen Pilzes Candida albicans. Es wurde gefunden, dass das untersuchte Protein CaVps34p eine Phosphatidylinositol3-Kinase ist, welche einerseits den intrazellulären Vesikeltransport zur Vakuole reguliert und andererseits für die Virulenz von C. albicans essentiell ist. Somit stellt CaVps34p ein mögliches Target für die Suche nach antifungalen Wirkstoffen dar.

Zitieren

Zitierform:

Bruckmann, Astrid: Funktionelle Charakterisierung der Phosphatidylinositol3-Kinase CaVps34p aus der humanpathogenen Hefe Candida albicans und ihre Bedeutung für die Virulenz. 2001.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export