Ein regelbasiertes System zur Generierung von Orders für Lagerfahrzeuge : Fallstudie bei einem deutschen Automobilhersteller

Hayler, Christian

Um auf Nachfrageschwankungen reagieren zu können müssen sowohl Hersteller wie Händler von Zeit zu Zeit Fahrzeuge auf Lager stellen. Da diese noch nicht kundenbelegt sind, liegt die Schwierigkeit darin, diese Fahrzeuge in der Art und Weise zu konfigurieren, dass ein möglichst schneller Verkauf erwartet werden kann. Zu diesem Zweck wurde das Speziefizierungsunterstützungstool LOGO (regalbasiertes System) entwickelt und bei einem deutschen Automobilhersteller eingesetzt, mit dem Vorschläge für markorientierte Lagerfahrzeuge erarbeitet werde.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Hayler, Christian: Ein regelbasiertes System zur Generierung von Orders für Lagerfahrzeuge. Fallstudie bei einem deutschen Automobilhersteller. 1999.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export