Powered by MyCoRe


Titel:Der Chemiker Doebereiner und sein Minister Goethe
Weiterer Titel:Eine Rezeptionsstudie
Autor:Univ.-Prof. (i.R.) Dr. rer. nat. habil. Arnold, Heinrich [Autor]
Dateien:
[Dateien anzeigen]Adobe PDF
[Details]331,9 KB in einer Datei
[ZIP-Datei erzeugen][PlugIn/Viewer Download]
Dateien vom 26.03.2009 / geändert 26.03.2009
URL für Lesezeichen:http://www.db-thueringen.de/servlets/DocumentServlet?id=12685
Kollektion:Publikationen
Status:Dokument veröffentlicht
Sprache:Deutsch
Dokumententyp:Fachpublikation » Aufsatz
Medientyp:Text
Stichwörter:Chemiepraktikum, Jena, Katalyse, Periodensystem, explorativ, veloziferisch, Völkische Chemie
Dewey Decimal Classification:500 Naturwissenschaften und Mathematik » 540 Chemie » 540 Chemie und zugeordnete Wissenschaften
Andere Dokumente dieser Kategorie
Evaluationstyp:Für die Langzeitarchivierung vorgesehen
Beschreibung:1. Ein zögerlicher Beginn (1810)
2. Goethe als Chemiker? (Dazu Paul Walden, Georg Schwedt, Dorothea Kuhn)
3. Deutsche Chemie(Walden, K. L. Wolf)
4. Prioritätsfragen (Kontaktwirkung, Triaden; J. v. Liebig)
5. Wohlwollen und Mißwollen (F.F. Runge, F. v. Baader; Zwei Kulturen)
6. Schlußbetrachtungen (Neuer Experimentalismus; Chemie in Jena)
Quelle:Inhaltlich identisch mit:
Vitalprinzip Akademie : Festgabe der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt zur 450-Jahrfeier der Friedrich Schiller Universität Jena / hrsg. vom Präsidium der Akademie. [Werner Köhler ...]. - Erfurt : Akad. Gemeinnütziger Wiss., 2008. - ISBN 978-3-932295-72-0, S. 211-232.
(Sonderschriften / Akademie Gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt ; 38)
Hochschule/Fachbereich:Technische Universität Ilmenau » Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Dokument erstellt am: 26.03.2009
Dateien geändert am: 26.03.2009