Powered by MyCoRe


Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten

Inhaltsverzeichnis  Inhaltsverzeichnis

Semesterapparat  Semesterapparat

Dieser Semesterapparat enthält das Schreiben des Dekans der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften vom 10.02.2012 zur oftmals bedenklichen sprachlichen Qualität von Seminar- und Abschlussarbeiten. Die im Schreiben aufgeführten Hinweise können für:

  •     Proseminararbeiten,
  •     Hauptseminararbeiten,
  •     Bachelorarbeiten und
  •     Masterarbeiten

konsultiert werden.


Liebe Studierende der Fakultät,

die Professoren der Fakultät haben bei der letzten Fachgebietsleiter‐Beratung über die sprachliche Qualität von Seminar‐ und Abschlussarbeiten diskutiert. Einhellige Meinung war, dass insbesondere, aber nicht nur, die Proseminararbeiten in den letzten Jahren ein immer schlechteres sprachliches Niveau aufweisen. Auch wenn in erster Linie die Inhalte für die Benotung relevant sind, führen sprachliche und stilistische Mängel leider immer häufiger zu teilweise erheblichen Notenabschlägen und in Extremfällen auch zum Nichtbestehen der Prüfungsleistung.

Die Professoren und Mitarbeiter sind bemüht, Ihnen bei der Anfertigung Ihrer Arbeiten eine größtmögliche Unterstützung zu bieten und dabei auch stilistische Tipps zu geben. Wir prüfen zurzeit, ob in Zukunft Schreibtraining‐Kurse angeboten werden können. Vorab möchten wir alle Studierenden, denen das Anfertigen von schriftlichen Texten schwer fällt, auffordern, sich selbst aktiv weiterzubilden. Hilfreiche Informationen und Angebote finden Sie u. a. bei den „Schreibwerkstätten“ der Universitäten Bremen und Duisburg‐Essen sowie der TU Darmstadt:

Schreibtraining‐Kurse:  Schreibtraining‐Kurse:




Hilfreich könnte auch die Lektüre folgender Bücher sein:  Hilfreich könnte auch die Lektüre folgender Bücher sein:

Buch
Deutsch für Ökonomen
Lehrbeispiele für Sprachbeflissene
/ Erwin Dichtl. - München : Vahlen, 1996
SPR GC 8083 D546
zusätzliche Informationen einblenden

(zwar bzgl. der Kommaregeln veraltet, aber wegen der zahlreichen kommentierten sprachlichen Negativbeispiele sehr anschaulich)

Buch
Von der Idee zum Text
eine Anleitung zum wissenschaftlichen Schreiben
/ Helga Esselborn-Krumbiegel. - 2., durchges. Aufl. - Paderborn [u.a.] : Schöningh, 2004
ALL AK 39580 E78(2)
zusätzliche Informationen einblenden

Denkanstöße liefern zudem folgende Quellen:  Denkanstöße liefern zudem folgende Quellen:




Unterhaltsam und dennoch nützlich sind überdies:  Unterhaltsam und dennoch nützlich sind überdies:

Buch
Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod / 863 / [1] / Ein Wegweiser durch den Irrgarten der deutschen Sprache
/ Bastian Sick. - 29. Aufl.. - 2006
SPR GC 5968 S566-1(29)
zusätzliche Informationen einblenden

Sick, B: Wie gut ist Ihr Deutsch? Der große Test, Köln 2011.


Schlussendlich sei darauf hingewiesen, dass auch die Lektüre wissenschaftlicher Bücher und Zeitschriften das eigene Sprachverständnis und die Schreibfähigkeiten schult (weniger geeignet ist hier das Internet!). Vielleicht nehmen Sie sich, zusätzlich zu den für einzelne Vorlesungen relevanten Büchern, jedes Semester ein oder zwei interessante Fachbücher vor, die auch Ihren wissenschaftlichen Erfahrungsschatz erweitern. Scheuen Sie nicht, die Professoren nach Empfehlungen zu fragen!

Nutzen Sie diese Hinweise und bilden Sie sich weiter. Es hilft Ihnen nicht nur im Studium, sondern auch später im Beruf!

Prof. Dr. Rainer Souren
Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

10.02.2012

Buch
Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht
für Bachelor, Master und Dissertation
/ Martin Kornmeier. - 5., aktualisierte und erw. Aufl.. - Bern : Haupt, 2012
ALL AK 39580 K84(5)
zusätzliche Informationen einblenden
Literatur befindet sich am Standort (10=ALL/Präsenzbestand)