Powered by MyCoRe


Experimentelle Phonetik

Inhaltsverzeichnis  Inhaltsverzeichnis

Wann, wo?  Wann, wo?

Vorlesung: freitags, 9.15-10.00, SR 102, August-Bebel-Str. 4
Seminar: donnerstags, 14.15-15.45,  SR 03, IAAC

Beschreibung  Beschreibung

Verschiedene Methoden der Aufzeichnung, Bearbeitung und Analyse von Sprachschall und artikulatorischen Abläufen werden in der Vorlesung vorgestellt. Im Seminar werden Experimente durchgeführt und ausgewertet. Durch Aufnahmen der Teilnehmer werden Studierende an die Analyse ihrer eigenen Stimmen mit gängiger digitaler Sprachverarbeitungssoftware herangeführt. Das Modul besteht aus einer einstündigen Vorlesung und einem zweistündigen Seminar.

Um das Modul erfolgreich zu absolvieren müssen beide Veranstaltungen besucht werden!

Analysewerkzeug & Ressourcen  Analysewerkzeug & Ressourcen





Sprachmaterial  Sprachmaterial

Folien zur Vorlesung  Folien zur Vorlesung

[Nicht angezeigter Eintrag]
Dieser Eintrag im Semesterapparat wird erst angezeigt, nachdem Sie sich mit einer
berechtigten Benutzerkennung angemeldet haben. Für Gastnutzer ist er nicht sichtbar.

Literatur  Literatur

[Nicht angezeigter Eintrag]
Dieser Eintrag im Semesterapparat wird erst angezeigt, nachdem Sie sich mit einer
berechtigten Benutzerkennung angemeldet haben. Für Gastnutzer ist er nicht sichtbar.


[Nicht angezeigter Eintrag]
Dieser Eintrag im Semesterapparat wird erst angezeigt, nachdem Sie sich mit einer
berechtigten Benutzerkennung angemeldet haben. Für Gastnutzer ist er nicht sichtbar.

Pétursson, M., und J. Neppert (1991). Elementarbuch der Phonetik, Hamburg, Kap. 7: Akustik des Sprechens

Reetz, H. (1999). Artikulatorische und akustische Phonetik, Trier.