Powered by MyCoRe

Jena - Stadt der Wissenschaft

Im 9. Jahrhundert wird Jena als "Jani" das erstemal im Hersfelder Zehntregister eingetragen und 1236 urkundlich als Stadt erwähnt. 1558 nimmt die Jenaer Universität ihren Betrieb auf.

um 1800 - Jena und seine Universität bilden ein geistiges und kulturelles Zentrum: Goethe, Schiller, Fichte, Hegel, Feuerbach, Schelling, Hufeland, Döbereiner und der Kreis der Frühromantiker mit Tieck, den Gebrüdern Schlegel und ihren Frauen wirken hier.

1986 - 750-Jahrfeier in Jena

link zu: